Blinkrelais ... Blink Relais ... Blinkerrelais ... Blinker Relais ... Blinkmodul ... Blink Modul ... Blinkermodul ... Blinker Modul ... 68384-91 ... 68537-89 ... 68569-91 ... viele Begriffe für immer das gleiche


Lastunabhängiges, konfigurierbares Blinkmodul für Harleys u.a. als Ersatz für 68384-91, 68537-89 und 68569-91
Mit erweiterter Funktion!



Es handelt sich um ein konfigurierbares Blinkmodul für Tasterarmaturen mit automatischer Abschaltung. Es kann natürlich auch der Blinkvorgang vorzeitig manuell durch ein erneutes Drücken des jeweiligen Tasters beendet werden.

Somit ist es gerade ein mehr als vollwertiger Ersatz für das OEM HD Blinkmodul für alle HD's ohne Alarmanlage bzw. Wegfahrsperre.

Das Modul wird komplett mit AMP Stecker geliefert.

Nähere Info zum AMP Stecker:     Link
Vergleichsliste mit Bildern zur Unterscheidung der verschiedenen Steckertypen:     Link

Das Modul besitzt folgende Eigenschaften:

  • arbeitet vollkommen lastunabhängig, egal ob mit herkömmlichen Glühbirnen, Halogen oder LEDs. Zusätzliche Lastwiderstände bzw. Load Equalizer sind nicht erforderlich.

  • kurze Blinkdauer durch Antippen der Taster (<0,5 sek) z.B. beim Überholen

  • lange Blinkdauer durch Drücken der Taster (>0,5 sek)

  • Funktionskontrolle durch einmaliges Blinken aller Blinker beim Einschalten der Zündung

  • ab Version 2.2 Warnblinkfunktion.
    Durch gleichzeitige Betätigung beider Tasten wird diese ein bzw. ausgeschaltet. Die Warnblinkfunktion wird ebenso durch Ausschalten der 12V Versorgung deaktiviert. Diese Funktion ist auch bei den bisherigen Versionen nachrüstbar. Bei Interesse einfach anfragen.

  • ab Version 2.21B optionale Kopplung mit dem Bremslicht.
    Durch die Kopplung mit dem Bremslicht wird das Herunterzählen des Blinkzyklus während dem Halten an der Ampel oder Warten beim Abbiegen ausgesetzt. Diese Funktion kann ab Version V2.21 auch nachgerüstet werden. Bei Interesse einfach nachfragen.

  • ab Version 2.3 kann durch Drücken beider Blinkertasten beim Einschalten der Zündung das Modul wieder auf die Standard Konfiguration zur Auslieferung zurückgesetzt werden. Diese Funktion kann ab Version V2.21 auch nachgerüstet werden. Bei Interesse einfach nachfragen.

Diese Funktionen lassen sich am Fahrzeug verbaut, ohne zusätzliche Hilfsmittel
innerhalb folgenden Bereichen konfigurieren:
  • kurze Blinkdauer: 1 - 9 Zyklen (veränderbar in 1er Schritten)
  • lange Blinkdauer: 10 - 240 Zyklen (veränderbar in 10er Schritten)
  • Funktionskontrolle: An / Aus
Die automatische Abschaltung bei der langen Blinkdauer lässt sich deaktivieren. Somit muss der Blinker durch erneutes Drücken des Tasters ausgeschaltet werden.
Das Blinkmodul wird in folgender Konfiguration ausgeliefert:
  • kurze Blinkdauer : 3 Zyklen
  • lange Blinkdauer : 20 Zyklen
  • Funktionskontrolle : aktiviert

Technische Daten:
  • Tastereingänge gegen +12V geschaltet. Dadurch kompatibel zur HD Verkabelung

  • Lastunabhängige Funktion (auch für LEDs geeignet) d.h. immer die korrekte Blinkfrequenz

  • Laststrom 4,4A, 2 x 25W pro Seite

  • Ausgänge mit Schutz gegen thermische und elektrische Überlast sowie Kurzschluss

  • Die Grösse der Box beträgt ca. 53 x 37 x 20 mm und ist daher problemlos am Fahrzeug unterzubringen


Das Blinkmodul ist auf Anfrage hier erhältlich.

click to open Info zur Kaufabwicklung und Versand

click to open Einbauanleitung

click to open Konfiguration

click to open Installationsplan

click to open Installationsplan mit LED Rück/Bremslicht